#1

Dark Dawn - Frozen Land (Winterwars)

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 10.02.2014 10:47
von Montgomery • BKS-Jesus | 170 Beiträge

So Stoppel, Wickert und ich waren am Wochenende in Tschechien unterhalb von Prag bei der Milsim, wobei wir eigentlich mal im Schnee bei ordentlich Minusgraden spielen (war wohl nix ) , und gleichzeitig die Organisation und die Leute von Airsoftwars.cz kennen lernen wollten. Gespielt wurde nur am Samstag, angekommen sind wir schon Freitag abends, da ham wir erstmal ordentlich Bier vernichtet und mit den Leuten von Airsoftwars gelabert. Übernachtet haben wir dort billig in sowas wie einem Ferienbauernhof. Die Leute die wir von Airsoftwars kennengelernt haben waren wirklich sehr nett und kompetent, da freuen wir uns schon auf die kommenden Events dieses Jahr.


Stoppel von hinten

Zum Spiel selber lässt sich sagen, dass es wirklich sehr gut organisiert war. Aufgebaut war es wie Ginzling, es gab 4 Flaggenpunkte die jeweils auf schwer einnehmbaren Hügeln lagen. Die wurden nacheinander angegriffen, und nach der Einnahme sammelte sich das Angreiferteam an der Flagge und gab dem Verteidigerteam 30 minuten zeit sich zum nächsten Punkt zurückzuziehen. Die Verteidiger hatten dabei ein Leben pro Flagge, die Angreifer unbegrenzt, respawn war alle volle und halbe Stunde, was wirklich eine gute Regel ist, da immer vor halb und ganz der Anreiz groß war eine Selbstmordaktion zu starten und so ordentlich Bewegung ins Spiel kam.



Zum Spiel selbst:
Wir waren im Angreiferteam und haben ordentlich Action erlebt, der erste Hügel war so hoch, nachdem wir ihn 2 stunden erfolglos angegriffen haben, sind wir beim hochstürmen beinahe erstickt... beim zweiten Flaggenpunkt dann sind wir 3 ewig an einem hohen grasfeld endlag gerobbt, gefühlte stunden, um die Verteidiger dann an der Flanke zu erwischen, was wirklich sehr erfolgreich war.

Da muss ich dann doch noch was zu Tschechien allgemein sagen, wir robben da so lustig vorwärts, auf einmal explodiert 3 meter vor uns in der Luft ein Böller mit einem derart lauten Knall.. .. das ging dann noch längers so, hat sich angefühlt wie Artilleriebeschuss. Also wirklich nichts für Leute mit empfindlichen Ohren, aber mir hat es eigentlich gefallen, hat eben gut zur Atmosphäre beigetragen.

Nachdem wir endlich auch den 2ten Hügel erobert hatten, griffen wir den dritten an, der verdächtig schwach verteidigt war. Plötzlich kamen ein paar Verteidiger hinter aus aus dem wald und schossen praktisch das komplette Angreiferteam raus. Tatsächlich scheiterte auch die 2te Angriffswelle genau so, dieses mal tauchten sie plötzlich von links auf und vernichteten unsren Angriff erneut. Die etwas demoralisierte Truppe hatte keine lust mehr erneut aus dieser Richtung anzugreifen, und so befahl unser Kommandant den Angriff auf den Hügel von einer anderen Seite. So wurden die Verteidiger komplett überrannt und der Hügel schließlich auch eingenommen. Bei der letzen Stellung hatten wir offensichtlich aus Zeitgründen nur ein Leben, damit war der Angriff trotz heldenhafter Russenvorstössen zum scheitern verurteilt.

Jedenfalls hatten wir wahnsinnig viel Spaß, es gab nicht ein einziges mal Streit über Highlanderei, Mindestabstände (sowas kennen die da eh nicht ...) Böller oder sonstwas, das macht das Spiel total angenehm und entspannt.

Wir ham dann nochmal da übernachtet () und sind heute morgen in 5 h wieder nach Hause gefahren.

Die nächste OP von Airsoftwars ist Lizzard Ende Mai, wer Lust (und die Ausrüstung) hat, mal auf ein Airsoftwars.cz Event mitzukommen - meldet euch einfach. Die Geschichte von Dark Dawn wird mit zwei Events im Herbst weitergespielt, ich kann es kaum noch erwarten..

Ach, bleibt noch zu erwähnen, dass das WE für einen Spieltag, zwei bequeme Übernachtungen und Zwei Abende fressen und saufen + Sprit jeden von uns um die 100€ gekostet haben, also ein echtes Schnäppchen ;)


www.bodenseekorps.de
zuletzt bearbeitet 11.02.2014 08:49 | nach oben

#2

RE: Dark Dawn - Frozen Land (Winterwars)

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 10.02.2014 11:03
von Wickert • Airsoft Streber | 142 Beiträge

Da kann ich mich nur der Meinung vom Montgomery in sämtlichen Punkten anschließen, super Gelände, tolle Objectives, entspannte Spielatmosphäre unter den Spielern und dennoch klasse Organisiert.

Wer also mal etwas anderes erleben möchte als die großen "Mainstreamevents" wie Borderwar/ GoHo der sollte sich auf jeden Fall diese Events im Kalender markieren...


Gruß Julian
http://www.bodenseekorps.de/

zuletzt bearbeitet 10.02.2014 11:34 | nach oben

#3

RE: Dark Dawn - Frozen Land (Winterwars)

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 11.02.2014 08:44
von Stoppelhopser • Admin und Mitglied des BKs | 3.079 Beiträge

Anbei noch ein paar Bilder, den Rest findet ihr bei uns auf Facebook:




















zuletzt bearbeitet 11.02.2014 08:48 | nach oben

#4

RE: Dark Dawn - Frozen Land (Winterwars)

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 26.02.2014 05:28
von Stoppelhopser • Admin und Mitglied des BKs | 3.079 Beiträge
nach oben

#5

RE: Dark Dawn - Frozen Land (Winterwars)

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 26.02.2014 08:42
von Cookie • Teamleader ATB-R | 936 Beiträge

Sieht nach haufenweise Spaß aus! So wie das auf den Bildern aussieht war das ein reines Waldspiel oder? Machen die Jungs von Airsoftwars.cz auch OPs mit Urbanem Terrain?


nach oben

#6

RE: Dark Dawn - Frozen Land (Winterwars)

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 27.02.2014 01:15
von Stoppelhopser • Admin und Mitglied des BKs | 3.079 Beiträge

Jain, je nach Event gibt es auch Dörfer und aufgebaute Camps, aber im großen und ganzen finden die Milsims wie alle anderen auch im Wald statt.


nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martinahah
Forum Statistiken
Das Forum hat 1734 Themen und 21453 Beiträge.