#1

Dark Dawn - The Hell 07.02.15

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 09.02.2015 14:34
von Stoppelhopser • Admin und Mitglied des BKs | 3.079 Beiträge

Dark Dawn - The Hell (Winter Wars Nr.2) war aus unserer Sicht wieder eine schöne Tages-Milsim mit viel Action.

Der Spielablauf war im Gegensatz zu letztem Jahr anders, da nun beide Spielparteien Flaggenpunkte halten und einnehmen mussten. Wir waren leider auf der Verlierer Seite, obwohl wir recht verbissen gekämpft haben. Das Gegner Team war deutlich Spielerisch besser und hatte auch mehr Feuerkraft, so kam es dass wir ziemlich schnell uns in einem ständigen Rückzug befanden. Der gegnerischen Spielpartei gelang es zudem andauernd von der Flanke her zu attackieren. Nur einmal konnten wir aus einer guten Stellung her raus, die Flanken Manöver effektiv aufhalten, mussten uns aber auf Befehl zurückziehen.
Der Spieltag verlief dennoch sehr fair, Highlanderei konnten wir keine beobachten. Neben drei anderen, waren wir die einzigen Deutschen auf dem Spielfeld. Teilgenommen haben 210 Spieler, aufgeteilt in zwei gleich großen Teams.

Video folgt.


zuletzt bearbeitet 09.02.2015 14:38 | nach oben

#2

RE: Dark Dawn - The Hell 07.02.15

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 11.02.2015 00:16
von Luxuslärmer • Forumspolizei | 489 Beiträge

Kannst du kurz umreißen wie der Ablauf ca. war? Also Anreise/ Abreise/ wie, wo übernachtet? Würde mich stark interessieren.


nach oben

#3

RE: Dark Dawn - The Hell 07.02.15

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 11.02.2015 00:56
von Stoppelhopser • Admin und Mitglied des BKs | 3.079 Beiträge

Die Offzone war bei einem Reiterhof in einem kleinen Ort, von dort aus wurde auch in den Wald marschiert (ca. 30 min).
Übernachten konnten wir wie letztes Jahr auf dem Gutshof von Freitag bis Sonntag. Wir hatten ein schönes großes Zimmer mit Betten, Bad und Küche für 5 Personen. Kosten pro Person 20€ pro Nacht, allerdings ohne Frühstück, dass gab es nicht. Bzw. nur was kleines von Airsoftwars selber, da deren Catering Service kurzzeitig abgesprungen ist.
Samstag Abend waren wir dann noch gut essen, gab Rießen-Schweinshaxe mit Bier. Und die war echt riesig...
Sontag Morgen dann ausgeschlafen nach Hause gefahren. Also unterm Strich ein schönes Wochenende in Tschechien gehabt.


nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martinahah
Forum Statistiken
Das Forum hat 1731 Themen und 21449 Beiträge.