#1

2. ASVV Waldspiel 30.05.15

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 03.06.2015 23:52
von Stoppelhopser • Admin und Mitglied des BKs | 3.079 Beiträge

Kurze Rückmeldung meinerseits:

Interessante Spiele im Vergleich zu den 0815 Deatmatches, gute & freundliche Orga und ein sehr fairer Skirm! Schön war auch die Vergrößerung vom Spielgelände. Ein Problem bleibt jedoch, dass der obere Spawn Punkt ziemlich in der Ecke liegt und dem gegnerischen Team keine Möglichkeit zum Flankieren bietet.
Aber ich bin schon froh, endlich mal wieder regelmäßige Waldspiele in meiner Nähe zu haben.

Aufpassen noch mit den Zecken, ich hatte nämlich eine und werde beim nächsten mal Zeckenschutz Mittel (Ballistol) mitnehmen.

Anbei noch ein paar Bilder:








Mehr Bilder gibts auf der ASVV.net Homepage.


zuletzt bearbeitet 03.06.2015 23:53 | nach oben

#2

RE: 2. ASVV Waldspiel 30.05.15

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 04.06.2015 01:31
von SchimmelBoi • Super-Admin - Teamchef Team Eagle | 2.610 Beiträge

Super ! Bin beim nächsten mal wieder am Start


nach oben

#3

RE: 2. ASVV Waldspiel 30.05.15

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 04.06.2015 08:16
von THIRTYSIX • Dr. Best | 177 Beiträge

Fand das es ein bisschen arg zugewuchert ist.


nach oben

#4

RE: 2. ASVV Waldspiel 30.05.15

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 05.06.2015 12:42
von Stoppelhopser • Admin und Mitglied des BKs | 3.079 Beiträge

Das stört mich nicht, gibt noch schlimmere Spielgelände. Wenn du mal in dem Urwald auf der Insel warst, weist du was zugewuchert bedeutet.


nach oben

#5

RE: 2. ASVV Waldspiel 30.05.15

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 05.06.2015 21:20
von Falcon • Hobby Autor | 66 Beiträge

Ich persönlich mag das sogar sehr wenn es so zugewuchert ist. Da hat man dann viele Möglichkeiten sich anzuschleichen und den Gegner auch mal zu umgehen bzw. im Feuergefecht auch mal einfach dann abzutauchen und sich ein wenig zurück fallen zu lassen. Es ist natürlich anstrengender, nicht nur um sich fortzubewegen, sondern auch um die Konzentration aufrecht zu erhalten weil überall was lauern könnte. Aber das ist natürlich persönliche Präferenz. Ändern lässt sich da ohnehin recht wenig.

Leider hat es bei beiden Spielen am Vortag geregnet, so dass das Bachbett schnell zu nem Sumpf wurde und selbst die 3-4 sicheren Übergänge die noch im ersten Spiel vorhanden waren dann bis zum Mittag von den vielen Spielern abgetragen wurde. Es gab schon noch Möglichkeiten da ohne einzusinken oder abzurutschen rüber zu kommen, aber da musste man halt für sowas ein Auge und Erfahrung haben und das kann man natürlich nicht von jedem erwarten und zum Respawn retour muss nunmal jeder. Es wäre aber genauso schade den Respawn nicht da hinten rüber zu verlegen und damit doch ein erheblicher Teil des Gelände ungenutzt zu lassen. Aber da gibt es eh schon Gedanken um eine Brücke rüber zu machen. Muss halt alles noch mit dem Geländebesitzer abgeklärt werden.

Interessant könnte mal sein das Gelände quer zu bespielen. Sprich der eine Respawn in der Gegend wo die Safezone ist und dar andere etwa auf selber höhe am Waldrand drüben. Die Distanz zueinander wäre dann natürlich recht gering, aber das Spielfeld extrem breit. Wenn die Missionsziele wirklich bis an die Grenzen raus verteilt werden könnte das ein recht interessantes Spiel geben bei dem man viel Platz zum umgehen hat. Dafür braucht man aber natürlich auch die passenden Spielmodus dazu.

nach oben

#6

RE: 2. ASVV Waldspiel 30.05.15

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 17.06.2015 07:39
von Thompsen • MasterAdmin, Teamleader S.O.F. | 1.260 Beiträge

Hatte ebenfalls eine Zecke...
das Gelände ist ganz gut, nur finde ich es für diese Jahreszeit zu verwachsen...
Nur FA hatte wirklich erfolg auf große Distanzen


MTS - Man Trifft Sich...

http://sof-airsoftteam.de.tl/
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martinahah
Forum Statistiken
Das Forum hat 1723 Themen und 21395 Beiträge.