#1

Island Mrcara - Pathinder II The Redemption 23-26.06.16

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 29.06.2016 06:57
von Stoppelhopser • Admin und Mitglied des BKs | 3.079 Beiträge

Wie jedes Jahr besuchen wir das einmalige Airsoft Event in Kroatien auf der Island Mrcara, diese Jahr zusammen mit Falcon und als kleine Aufklärungstruppe innerhalb der Bravo Kompanie auf der Vipers Team Seite. Mit dabei waren auch zwei Spieler von unserem Partnerteam R.A.I.D. aus Freiburg und kurzfristig haben wir noch zwei weitere Spieler von den "Kampfebern" mit aufgenommen um die Gruppe mit insgesamt acht Mann schlagkräftiger zu machen.



Anreiße war wie immer Donnerstags und Spielbeginn um 0900 am Freitag. Gleich zu Beginn mussten wir als Bravo Recon Truppe die "White Cliffs" auf Gegner auskundschaften. Mit einer inzwischen Vertrauten Umgebung und GPS + Kartenmaterial konnten wir den Punkt auch schnell erreichen. Von dort aus weiter -ohne Feindbewegung- Richtung "Four Gun Hill" einem MG Bunker auf dem letzten Hügel vor der Bunkeranlage. Dort trafen wir auf die eigentliche Bravo Einheit und übernahmen deren Position. Kurze Zeit später griff der Gegner aber auch mit rund 25-30 Mann unsere Stellung an, auch wenn sich die Stellung sehr gut verteidigen lässt, waren wir nach 15-20min Gefecht überrannt worden.
Die Restliche Spielzeit bis 1600 wurde damit verbracht, dass alle Truppenteile (zumindest die wo noch auf dem Feld waren) versucht haben wieder die Stellung zurück zu nehmen und dann anschließend den Gegner Richtung Bunkeranlagen zurück zu treiben. Leider war unser Kommandant unfähig (man muss dazu sagen, dass die Jahre zuvor Ivica Kostelic, als einer der fähigsten den ich jemals bei einem Airsoft Event je getroffen habe, unser Kommandant war) und startete gefühlte 10 Frontalangriffe die allesamt fehlschlugen. Müde und erschöpft waren schon einige von unsere Team Seite zurück im Lager oder beim Schwimmen. Bei gefühlten 40° das einem die Flüssigkeit genauso schnell wieder entwich wie man sie zu sich nahm und Kopfschmerzen durch die unerträgliche Hitze, wurde dann eine Spielpause bis 1800 eingelegt. Man muss dazu sagen, das Gefechte auf der Insel mit Abstand am anstrengsten sind, weshalb man eigentlich gewillt sein sollte lieber längere Märsche für umgehende Flanken Manöver in Kauf zu nehmen, anstatt es 10 mal direkt zu probieren.





Um 2000 wurde dann erneut probiert Four Gun Hill zurück zu nehmen, nach zwei-drei Fehlschlägen übernahmen wir als Recon Truppe diesmal die Führung und umgingen die gegnerische Stellung großzügig und griffen von hinten an, womit wir letztendlich die Stellung einnehmen konnte. Ohne GPS und Wissen über die Insel wäre das fast unmöglich, zu dicht und unübersichtlich ist das Gelände einfach abseits der Wege.





Der Samstag startete für uns um 0800 mit dem Marsch zum HQ und dem verteidigen der Stellung in den "Fields" bis ungefähr 1030. Dann mussten wir mit der Alpha Einheit zusammen den gefangen genommenen Kommandanten runter zum Strand bringen, wovon er mit einem Schnellboot wegtransportiert wird. Auf dem Weg dort hin wurden Teile der Einheit als Rückendeckung zurück gelassen um den Gegner aufzuhalten. Dieser versuchte verzweifelt die Gefangenen Übergabe zu verhindern. Als wir unten angekommen war, gab es zunächst nur ein kleines Gefecht, kurz darauf schien die Lage übersichtlich und die Übergabe somit Problemlos verlaufen zu sein. Einige Teile von den anderen Squads stießen zur Verstärkung noch dazu, als dann der Gegner gleichzeitig von beiden Flanken aus das Feuer auf uns eröffnete und es zwischen den Klippen und dem Wasser noch einmal zu einen heftigen Gefecht kam. Mit Abstand der spannendste Moment für mich dieses Jahr auf der Insel. Das Gefecht konnte gerade noch so gewonnen werden und der Kommandant konnte zum Boot springen und entkommen. Anschließend stellte sich heraus, dass die Bootsführer bestochen wurden und der Kommandant somit wieder frei kam, the Story must go on... Nächstes Jahr Pathfinder III und das Ende der Trilogie!



Dieses Jahr mit dabei war Novritsch wohl einer der bekanntesten Airsoft Youtubern, somit wird es wohl ein gutes Video von der Insel geben. Ich habe auch gefilmt und werde versuchen demnächst ein Video raus zubringen.

Ein besonderer Dank gilt neben dem Veranstalter Kreso, unserem Slowenischen Partnerteam CAD, dass die Story koordinierte und die Gamemaster stellte, ohne die es sicherlich zu einem Chaos käme.


zuletzt bearbeitet 29.06.2016 09:51 | nach oben

#2

RE: Island Mrcara - Pathinder II The Redemption 23-26.06.16

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 29.06.2016 07:13
von SchimmelBoi • Super-Admin - Teamchef Team Eagle | 2.610 Beiträge

Sehr geil !
Das wäre wirklcih mal eine Erfahrung wert! Noch mehr Bilder von euch wären geil, am besten auf der Facebook seite :)


nach oben

#3

RE: Island Mrcara - Pathinder II The Redemption 23-26.06.16

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 07.07.2016 19:52
von Stoppelhopser • Admin und Mitglied des BKs | 3.079 Beiträge
nach oben

#4

RE: Island Mrcara - Pathinder II The Redemption 23-26.06.16

in Rückmeldungen zu Skirms und OPs. 09.07.2016 07:20
von Monkey • Chuck Norris | 345 Beiträge

Sehr geiler bericht Danke!


Russian Gear gets all the pussy!
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martinahah
Forum Statistiken
Das Forum hat 1726 Themen und 21398 Beiträge.