#16

RE: Nc90

in Vorstellungen 11.04.2011 03:47
von Fox • Full tuned up kid | 548 Beiträge

Servus und Willkommen ;)



Secret.Operation.Force.

zuletzt bearbeitet 11.04.2011 03:47 | nach oben

#17

RE: Nc90

in Vorstellungen 11.04.2011 06:13
von Schrompf • Forums Zecke | Mitglied des BKS | 599 Beiträge

wilkommn im forum



nach oben

#18

RE: Nc90

in Vorstellungen 11.04.2011 06:20
von Gewinnerkiller8 • Speedloader | 240 Beiträge

Willkommen


Primär-Waffe: G3-RAS
Sekundär: Heckler und Koch USP Taktikal

Teamgeist und Taktik sind die Sieger

nach oben

#19

RE: Nc90

in Vorstellungen 11.04.2011 07:51
von Nic90 • Möchtegern | 6 Beiträge

@Stoppelhopser: Seit nem halben Jahr habe ich mich wieder verstärkt dem Klettern gewidmet. Ich hab nen Kumpel der seit 13 Jahren klettert und auch in ner Kletterschule das Wettkampfteam trainiert. Da lern ich nach und nach alle wichtigen Kniffe. Ich war auch schon auf Sardinien, im Tessin oder hier in der Umgebung z.B. im Donautal am Naturfels. Jetzt durch den nahenden Sommer gehts mal wieder öfters an den Fels, dann werd ich auch mal ausführlich das Abseilen üben. Also ich kanns echt empfehlen mal auszuprobieren. :-) Der eine Teil ist Kraft und Fitness und der Rest betrifft die Psyche. ;-)

nach oben

#20

RE: Nc90

in Vorstellungen 11.04.2011 10:13
von Thompsen • MasterAdmin, Teamleader S.O.F. | 1.260 Beiträge

Auch jem der dieses Jahr sein Abi hatte ;)

willkommen im Forum - viel spaß beim einlesen!


MTS - Man Trifft Sich...

http://sof-airsoftteam.de.tl/
nach oben

#21

RE: Nc90

in Vorstellungen 12.04.2011 03:12
von Stoppelhopser • Admin und Mitglied des BKs | 3.079 Beiträge

Interessant, hoffe das du mir da vllt bei Gelegenheit etwas hinsichtlich des Kletterns zeigen könntest.

Inzwischen kommen ja immer mehr neue User aus Konstanz, stellt sich eigentlich die Frage, wie es wäre wenn sich eine Gruppe um Konstanz bildet? Man könnte sie ja direkt hier zur Airsoftgemeinschaft Bodensee integrieren.


nach oben

#22

RE: Nc90

in Vorstellungen 12.04.2011 04:11
von Cookie • Teamleader ATB-R | 936 Beiträge

Willkommen


nach oben

#23

RE: Nc90

in Vorstellungen 12.04.2011 05:09
von Nic90 • Möchtegern | 6 Beiträge

An dieser Stelle noch danke für alle Willkommensgrüße ;-)

@Stoppelhopser: haja kein problem, v.a. wenns ins Gebirgsjäger Reenactment geht. ;-)

ne Gruppe in KN und angeschlossen in die Airsoftgemeinschaft wäre echt ne gute Idee. Ich war bisher in zwei Teams hier in KN aber die sind immer wieder auseinandergefallen. Aber mit der AS-Gemeinschaft als so ne Art Dachverband wäre das ganze wesentlich stabiler als ein lohser Verein.

nach oben

#24

RE: Nc90

in Vorstellungen 12.04.2011 05:57
von Zim92 • WeichEi | 30 Beiträge

Bin voll dafür "Top" ^^

nach oben

#25

RE: Nc90

in Vorstellungen 12.04.2011 05:59
von Dark Warrior 9mm • Vizepräsident der Airsoftgemeinschaft-Bodensee | 1.038 Beiträge
nach oben

#26

RE: Nc90

in Vorstellungen 13.04.2011 23:12
von Rafi the Hunter • Teamleader - The Hunters | 392 Beiträge

Zitat
Ich war bisher in zwei Teams hier in KN aber die sind immer wieder auseinandergefallen



Und genau deshalb, bin ich der Meinung, das "neue" Spieler sich größeren und vorallem schon lang bestehenden Teams (die man auch kennt) anschließen sollten.
Irgendwann haben wir dann 1 Mio. Teams, keines davon hat ein eigenes Gelände,dann wird nur in irgendwelchen Foren rumgespackt und und und.
Darum fände ich es sinnvoller, (wenn wir eben grad schon in der Region ein paar Teams haben, die auch eine Zukunft haben u. sich die letzten Jahre was aufgebaut haben) einer schon bestehenden Truppe zu integrieren...

Ist nur meine Meinung, die sich in den Jahren so gebildet hat.


Grüße Rafi

nach oben

#27

RE: Nc90

in Vorstellungen 13.04.2011 23:41
von PULARITHA • Threadjumper | 45 Beiträge

erstmal hallo Nc90!

da ich zu den KN´lern gehöre, betrifft mich das thema natürlich auch. aber ich muss mich der meinung Rafi anschließen. ich als newcomer in der szene möchte mich natürlich einem erfahren team anschließen, immerhin will ich in meiner freizeit nicht umbedingt das rad neu erfinden. es wird immer leute geben die das teams verlassen, aber auch Neue werden sich anschließen wollen. umso größer dann das team ist, um so weniger ist man dann davon abhängig.
auch wenn ich mich jetzt evtl. zu weit aus dem fenster lehne, da ich vor allem kaum ahnung von euch (Airsoftszene) da drausen habe ;), gehört ein gelände (eigenes oder "mietgelände") zu den wichtigsten voraussetzungen.
hat man zugriff auf ein lokales gelände, sollte dies doch ein team ziemlich stärken und lockt dadurch auch eher neue spieler an.

als ich airsoft für mich entdeckt habe, war die geländethematik schon ein schlag ins gesicht. und ich bin froh eine gemeinschaft gefunden zu haben, die den sport auch lokal ausüben kann und nicht jedes mal ins nachbarland fahren muss… nebenbei bemerkt, wer startet den nächsten skirm? ;)

zuletzt bearbeitet 13.04.2011 23:42 | nach oben

#28

RE: Nc90

in Vorstellungen 14.04.2011 02:08
von Stoppelhopser • Admin und Mitglied des BKs | 3.079 Beiträge

Team BKS hat seit 2008 noch nie wirklich lange ein Spielgelände gehabt, trotzdem sind wir bestehen gelieben, gerade aus dem Grund das unser Team "klein gehalten wurde". Nach der Anzahl von Anfragen die wir bisher bekommen haben, könnten wir locker ein "20-Mann-Team" sein, mit dem Nebeneffekt dass man sich nie einig ist, viele unzuverlässige Mitglieder hat, sich nicht ausreichend unteinander versteht usw. Wir haben ja nichtmal einen Teamleader... zum Glück.

Komisch Raffi das gerade du sagst, dass es lieber weniger Teams mit mehr Spielern geben sollte, dabei habt gerade ihr euch doch von den vielen alten Spielern getrennt, als ihr auf die neue Gear umgestiegen seit. Denke euer Team hat sich dadurch kristallisiert, ist zuverlässiger und mit den richtigen Spielern besetzt.
Fakt ist, je größer die Teams desto mehr Unstimmigkeiten gibt es dann. Je kleiner desto besser, nach meiner Erfahrung nach. Wir haben uns im übrigen über die Jahre von mehr als 5 Personen verabschiedet und derzeit überlegen wir ganz genau wenn wir ins Team holen. Gerade aus dem Grund, weil wir kein eigenes Spielgelände mehr haben.

Mein Tipp: die Konstanzer + Umgebung müssen ja nicht gleich ein Team gründen, tut euch doch erstmal zusammen, geht gemeinsam auf Skirms (Fahrgemeinschaften bilden), dann sieht man ja ob man sich versteht. Wenn das alles klappt, kann man ja mal ein Team aufbauen, der "Nachwuchs" kommt dann von selber. Geht natürlich nicht von heute auf Morgen, oder eigentlich schon, aber so schnell brechen die Teams dann auch wieder auseinander.


nach oben

#29

RE: Nc90

in Vorstellungen 14.04.2011 02:39
von PULARITHA • Threadjumper | 45 Beiträge

okay, aber kann ich davon ausgehen das euer "kleines team" vorher oder im laufe der zeit eher ein freundeskreis geworden ist? also man trifft sich öfters ohne airsoft gedanken, statt mit?
was ich mich halt auch frage, wenn man keinen zugang zu einem lokalen gelände hat, wie oft fährt man dann z.b. nach frankreich?

ich denke ich kann euren team geist nachvollziehen, vor 10 jahren hatte wir auch ein counterstrike team, welches zu 90% nur aus einem freundeskreis bestand, das war super, hat nen rießen gaudi gemacht und schlecht waren wir auch nicht. aber sowas kommt halt nicht oft vor, außer vielleicht in so einem nischen sport wie hier.
sollte airsoft mehr akzeptanz in deutschland genießen, was die nächsten 10 jahre nicht passieren wird, dann würden auch eher große vereine entstehen und das da nicht jeder jeden mag, sollte auch klar sein - aber deswegen ist es nicht gleich "doof" ;)

naja wie auch immer, freue ich mich jedenfalls, euch mal alle kennen zu lernen ;)

nach oben

#30

RE: Nc90

in Vorstellungen 14.04.2011 04:30
von SchimmelBoi • Super-Admin - Teamchef Team Eagle | 2.610 Beiträge

Also wir ( TEAM EAGLE ) haben seit öhm...3 Jahren kein Gelände mehr und eig isses garnicht so schlimm... Wenn man n nettest Partnerteam hat bei dem man immer zocken kann.
Abgesehn von der PineBluff wo eh nur ich ausm Team dabei war warn wir auch noch nicht im Ausland und ich zahl sicher für 1 Skirm keine 20 € +...

Und dem Stoppelhoppser kann ich nur aus besten Wissen und Gewissen zustimmen. Wir sind gradmal 4 Leute und seit ein paar Wochen noch einen 5.ten... und das passt auch so. Wir hatten so viele Trottel die ins Team wollten und wären die jetzt drinne. Wären wir ein witz Verein von leuten die sich 1x pro Monat sehen. Lieber sucht man sich die leute sehr sorgfältig aus. Hält das Team klein und dann gibts auch weniger Probleme...

Zu der Sache mit dem "Freundeskreis" ich denke das gehört einfach dazu. Auch wenn man sich jetzt nicht vom Ort/Schule/Arbeit her kennt. Wenn man sich nicht gut versteht und ausserhalb von AS mit einander nichts anfangen kann, dann hat des im Team auch nicht viel sinn...


nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martinahah
Forum Statistiken
Das Forum hat 1726 Themen und 21398 Beiträge.